Fahrdienste
Um gehbehinderte Klientinnen und Klienten bei Transporten zu unterstützen, arbeiten wir mit verschiedenen Fahrdiensten zusammen. Wir vermitteln auch Dienste zur Beförderung mit dem Rollstuhl.

Notrufdienst
Alleinstehende Menschen, welche in Notsituationen auf schnelle Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, schätzen die Möglichkeiten der Notrufdienste. Je nach System, können Sie per Knopfdruck einen Alarm auslösen und eine zentrale Alarmstelle oder informierte Angehörige nehmen umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Rotkreuz Chur, Notruf, Telefon: 081 258 45 85