Leitbild der Spitex Oberengadin/Engiadin'Ota

Zu Hause dank Spitex
Das Wohl der Klientinnen und Klienten ist das Ziel unserer Arbeit.

Die Spitex ist eine private, politisch und konfessionell neutrale Non-Profit-Organisation mit einem öffentlichen Auftrag des Kantons Graubünden sowie der Oberengadiner Kreisgemeinden. Ihre zentrale Aufgabe ist es, hilfe- und pflegebedürftigen Menschen zu ermöglichen, in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Durch die Spitex kann ein Eintritt in eine stationäre Einrichtung verzögert oder umgangen oder ein Spital- oder Therapieaufenthalt verkürzt werden.

Unsere Begegnungen verändern den Alltag
Ausgehend von einer situationsbezogenen Bedarfsabklärung unterstützen wir die Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen. Wir pflegen, betreuen und beraten alle Menschen – unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem Alter – während 365 Tagen im Jahr unter Berücksichtigung ihrer sozialen und kulturellen Bedürfnisse.

Wir respektieren die Klientinnen und Klienten als eigenständige, individuelle Persönlichkeiten und nehmen ihre Wünsche und Anliegen ernst. Gegenseitiges Vertrauen und Achtung der Privatsphäre sind uns wichtig.

Wir fördern die Eigenverantwortung sowie die Selbstständigkeit und achten das Recht auf Selbstbestimmung. Das Erreichen gemeinsam festgelegter Ziele ist uns wichtig.

Unsere Stärke ist unsere Vielfalt
Unsere Haupttätigkeiten sind medizinische Pflegeleistungen, Hilfe und Unterstützung in der allgemeinen Pflege und im Haushalt sowie individuelle und auf Gewohnheiten abgestimmte Betreuung und Beratung – und zwar ganzheitlich.

Ganzheitlich bedeutet für uns, den Menschen in seinem gesamten Umfeld und unter Berücksichtigung seiner physischen und psychischen Verfassung sowie seiner sozialen Lebenssituation wahrzunehmen.

Ergänzende Dienste sind Teil unseres Angebotes.

Das Spitex-Team

Unsere interdisziplinäre Zusammenarbeit basiert auf gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung. Dieses Zusammenwirken ist die Grundlage für unseren gemeinsamen Erfolg. Kritik und Konflikte betrachten wir als Chancen zu konstruktiven Veränderungen und zur Weiterentwicklung.

Wir begegnen uns mit Toleranz und Offenheit.

Fachlich kompetent handeln wir verantwortungsvoll. Wir bilden uns regelmässig weiter, um mit unserem Wissen stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Die von uns erbrachten Leistungen orientieren sich am Qualitätsstandard unseres Pflege- und Betreuungskonzepts. Das Leitbild dient als Grundlage unseren Handelns. Die praktische Umsetzung erfordert von uns Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.

Die Führung ist kommunikativ, kooperativ und zielorientiert. Wo immer möglich, werden die Mitarbeitenden in die Entscheidungsprozesse mit einbezogen. Diese sind transparent und verbindlich.

Das Unternehmen Spitex
Wir arbeiten nach unternehmerischen Grundsätzen. Mit den uns zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln gehen wir verantwortungsvoll um. Wir pflegen eine aktive Öffentlichkeitsarbeit.

Als Ausbildungsbetrieb liegt uns die kommende in der Hilfe und Pflege engagierte Generation am Herzen. Wir unterstützen und begleiten Auszubildende auf ihrem Weg zu professionellen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten.

Wir integrieren freiwillige und ehrenamtliche Tätigkeiten in unserer Arbeit.

Unser Netzwerk baut Brücken
Wir leisten einen wichtigen Beitrag im Gesundheitswesen der Region Oberengadin. Wir suchen und pflegen den Kontakt zu Ärzten und Institutionen, die ergänzende Dienstleistungen erbringen, und vernetzen uns, um den Klientinnen und Klienten optimale Lösungen für ihren individuellen Bedarf anzubieten.

Auf in die Zukunft
Wir sind und bleiben am Puls der Zeit und passen unsere Dienstleistungen und gesundheitsfördernden Massnahmen laufend dem Bedarf und den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen an. Wir setzen uns dafür ein, dass die Spitex-Unterstützung für alle möglich und bezahlbar bleibt.

Wo Menschen eine gemeinsame Vision teilen, entsteht eine starke Basis für eine lebendige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 
Die Druckversion unseres Leitbilds erhalten Sie hier