Wie gehen Sie vor, wenn Sie oder Ihre Angehörigen Hilfe benötigen?
Als erstes nehmen Sie mit uns telefonisch Kontakt auf und schildern kurz Ihre persönliche Situation. Unsere Einsatzleiterin wird dann mit Ihnen einen Termin vereinbaren, um bei Ihnen zu Hause den genauen Bedarf der Hilfe und Unterstützung abzuklären. Gemeinsam formulieren Sie einen Auftrag für die Spitex. Wir nehmen anschliessend Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf, damit er aus ärztlicher Sicht den Bedarf bestätigen kann. Diese Verordnung ist Grundlage für die Abrechnung mit der Krankenkasse.

Bei uns sind Sie oder Ihre Angehörigen gut aufgehoben, weil wir unsere Klientinnen und Klienten in ihrer Selbständigkeit unterstützen und mit ihrem gesamten Umfeld optimale Lösungen finden. Und wo die Spitex Oberengadin nicht selber helfen kann, vermitteln wir Ihnen die richtigen Kontakte.

Telefon: 081 851 17 00
Montag bis Freitag: 8 – 12 Uhr sowie 13.30 – 17 Uhr
info(at)spitex-oberengadin.ch